Komm‘ ich jetzt ins Fernsehen?

Lang, lang ist’s her. Da saß ich in der Geomatikumsbibliothek, sollte für eine Prüfung lernen, doch mir war nicht recht danach zumute und ich suchte nach Abwechslung. Die einzige Möglichkeit zur Zerstreuung in der Mathe-Bibliothek besteht im Internetsurfen (natürlich nur, wenn man z.B. die Weiterbildung über stochastische Differentialgleichungen oder Wavelet-Theorie nicht ebenfalls als Entertainment betrachten möchte). Mein Weg führte mich irgendwie auf die Internetseite von „Das Quiz mit Jörg Pilawa“ und ruckzuck war so ein komisches Formular ausgefüllt. Dann verging viel Zeit, es wurde weitergelernt, die Prüfung wurde auch bestanden, das Gelernte ist längst vergessen – und gestern flatterte ein Brief von Grundy ins Haus.

Sehr geehrte Frau xxx,

wir laden Sie und einen Mitspieler oder eine Mitspielerin Ihrer Wahl herzlichst zu einem Casting für Das Quiz mit Jörg Pilawa ein.

Bla, bla,

Casting-Termin am 26.02.
Hotel in Hamburg

Die Veranstaltung beginnt pünktlich und dauert ca. zwei Stunden. Das Casting wird sich in zwei Teile gliedern: Wir werden mit Ihnen und Ihrem Mitspieler einen 25 Fragen umfassenden Wissenstest durchführen und nach dessen Auswertung ggf. mit Ihnen beiden ein kurzes Interview auf Video aufzeichnen. Etwaige Verzögerungen hierbei bitten wir bereits jetzt schon zu entschuldigen!
(Für evtl. Verpflegung müssen Sie bitte selbst sorgen.)

Bla, Bla

Wir freuen uns auf Sie

Wow, oder????? Nachdem ich natürlich als allererstes gegoogelt habe, sehe ich es etwas nüchterner, denn von den 20 bis 30 Paaren, die dort erstmal aufschlagen, wird nur mit ca. 3 – 5 auch so ein Interview geführt. Wir werden einfach unser bestes geben! Es geht schließlich um 300.ooo Euro (geteilt durch zwei, natürlich)!!! Mögen die besten gewinnen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Uncategorized veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

5 Antworten zu Komm‘ ich jetzt ins Fernsehen?

  1. Sophie schreibt:

    Wow! Glückwunsch!

    Ich muss ja sagen, dass ich mehr Angst als alles andere hätte. Ich wollte mich schon so oft bei WWM bewerben, aber dann dachte ich: Was, wenn die mich nehmen? Dann sitzt man da, alles gucken zu, und dann weiß man gerade nicht, wer „Tod eines Handlungsreisenden“ geschrieben hat oder so was. Und dann hat man weder etwas gewonnen noch sich gut präsentiert. Und am nächsten Tag lachen alle, an denen man vorbei geht, und tuscheln. Wie in so einem schlechten High-School-Film.

    Aber DU wirst das schon eins a hinbekommen! Die werden dich schon auswählen! Und dann räumst du ab. Weißt du schon, wen du mitnimmst, wenn ich fragen darf? Hach, ich bin richtig mit aufgeregt!

  2. Miss Sophie schreibt:

    Ja, man konnte seine gewünschte Begleitperson schon damals bei der Online-Bewerbung mit angeben und das war dann eine Freundin von mir, die auch Mathe studiert und mit der ich damals auch gerade zusammen gelernt habe. Als ich ihr das dann erzählt hatte, war sie total geschockt und meinte, sie würde nie mitkommen. Trotzdem habe ich sie aber natürlich als erstes gefragt, ob sie mitkommen will und sie findet es zwar sehr gruselig, aber die Aussicht auf Gewinn auch unglaublich verlockend.

    Vielleicht sind zwei Mathestudentinnen, die nicht totale Freaks sind, ja schon originell genug, um in die Show zu kommen.

    Bei WWM habe ich zwei Mal bei der Hotline angerufen, aber die haben mich nie zurückgerufen. Ich finde es vor allem so blöd, daß man vielleicht nur in die Sendung kommt, es aber dann nicht auf den Stuhl schafft und alle, die einen kennen, auch noch sehen, daß man es nicht geschafft hat, eine total simple Aufgabe zu lösen.
    Dafür gibt es aber, soweit ich weiß, bei WWM kein persönliches Casting. Die quatschen mit Dir nur am Telefon und dann sitzt man auch schon im Zug.

  3. Wapiti schreibt:

    Huiuiui, ich drück auf jeden Fall feste die Hufe! 🙂
    Ansonsten gehts mir wie euch beiden: Zum einen hätte ich Angst, mich zu blamieren, bei WWM schafft man es nicht unbedingt auf den Stuhl, und zu Pilawa wollte meine MUTTER mit mir! *Gruselschauder*
    Ich bin gespannt, was Du über das Casting berichten wirst!

  4. Anonymous schreibt:

    Genau liebe Miss Sophie,

    drücke Euch auch ganz fest die Daumen.
    Ihr zwei macht das schon!

    Euer GeoMaX

  5. Sophie schreibt:

    So, liebe Miss Sophie, falls es noch nicht zu spät ist, wünsche ich für das Casting heute gaaanz viel Glück (braucht ihr sicher bei eurem immensen Wissen gar nicht) und viel Erfolg! Die müssen euch einfach nehmen, anders kann ich mir das gar nicht vorstellen.

    Ich hoffe auf Berichterstattung vom Casting…

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s