Für alle Halloweenkostümsucher

Seit einigen Tagen ist der Top-Suchbegriff, mit dem man auf meine Seite kommt: Halloweenkostüm. Die Seite, auf die man gelotst wird, wird aber nur denjenigen helfen, die ein wehrloses Baby, grüne Wolle und eine Häkelnadel haben. Also nicht so vielen.

Nun bin ich aus verschiedenen Gründen der Meinung, daß Halloween einfach nur großer Mist ist. Ich hoffe ja mal, daß das hier in Göttingen nicht Brauch ist, daß die Kiddies von Haus zu Haus marodieren, denn bei mir gibt es definitiv nichts. Nichts gegen ein bißchen Brauchtum, aber das ist Halloween ja auch auf keinen Fall. Dazu kommt, daß ich mich überhaupt nicht gerne verkleide – und zu guter Letzt habe ich an Halloween Geburtstag. Und wenn mich noch einmal wer fragt, ob ich das nicht mit einer Halloweenparty feiern will, dann raste ich aus! 😉

Nun aber für alle Sucher, die keinen moralischen Bedenken bei ihren geplanten Tun haben, ein paar tolle Tipps für Kostüme. Besonders gut gefällt mir die Hai-Attacke, die Kakerlake oder das Schweizer Taschenmesser. Um ehrlich zu sein, finde ich die Idee, Babys als Erbse oder Spinne zu verkleiden, aber eigentlich irgendwie witzig. Aber sollten nicht wenigstens Haustiere verschont werden? So, liebe Google-Freunde, das waren doch eine Menge Vorschläge, nicht wahr? Nur leider liefern die nicht nach Deutschland. 😦 Ich würde also vorschlagen, einfach selbst in die Staaten aufzubrechen. Und die deutsche Heimat mit dem Blödsinn zu verschonen.

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Absurditäten, Fundsachen, Widrigkeiten des Lebens veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

7 Antworten zu Für alle Halloweenkostümsucher

  1. pinkbuddha schreibt:

    Gute Idee: Wer Halloween feiern will, soll nach Usa fliegen. Da gibt es dann auch die – zugegebenermaßen total lustigen – Kostüme.

    Mich reizen ja die Bunny-Kostüme. Irgendwas hat es doch, mit Öhrchen und einem Puschelschwänzchen rumzulaufen, oder? Bloß müssen so kurze Röckchen doch sehr unpraktisch sein. Ich würde da die ganze Zeit dran rumziehen, glaub ich…

  2. Miss Sophie schreibt:

    Ich glaube nicht, daß ich das möchte. Also mit dem Puschelschwanz. Diese Kostüme sind natürlich irgendwie ironisch zu verstehen. Aber welcher Mann versteht nach drei Bier noch Ironie?

    Einige von den Kostümen sind aber tatsächlich ein bißchen lustig. Z.B. die für Pärchen sind z.T. auch ganz ulkig.

  3. Miss Sophie schreibt:

    Das hier gefällt mir eigentlich auch super.

  4. pinkbuddha schreibt:

    Oje, das arme Baby. Aber alles ist besser als das im letzten Jahr von dir veröffentlichte!

    Ich seh schon die Szene vor mir, wenn das Baby erwachsen ist und den/die Verlobte/n zum ersten Mal mit nach Hause bringt und dem/der wird dann das Fotoalbum mit diesem Halloweenkostüm gezeigt…

  5. Miss Sophie schreibt:

    Wenn man bedenkt, daß der Kürbis „sold out for this season“ ist, dann wird es in ein paar Jahren genügend gestörte Teenies geben.

  6. Zazie schreibt:

    Vor ungefähr 10 Jahren hat sich meine beste Freundin eingebildet, auch sowas feiern zu müssen. Und genauso wie Sophie, hasse ich es, mich zu verkleiden. Meine Freundin hingegen liebt es. Also wollte ich mal nicht so sein und hab mich von ihr in ein Baby verwandeln lassen. Sie hatte da auch noch so einen Bollerwagen aufgetrieben, da wurde ich dann reingesetzt und als Krönung bekam ich noch so einen Schnuller ins Gesicht gepfropft.
    Dann ging es los, überall anklingeln und blöden Schmäh führen…. Kann sich überhaupt jemand vorstellen, wie ich gelitten hab ?
    Naja, die Ausbeute war mager von meiner Sicht aus (ich hasse Süssigkeiten!) So ein echtes Käsebrot wär mir lieber gewesen…aber das spielte es halt nicht.

  7. frantisek vs elitestudent schreibt:

    zu: Ich glaube nicht, daß ich das möchte. Also mit dem Puschelschwanz. Diese Kostüme sind natürlich irgendwie ironisch zu verstehen. Aber welcher Mann versteht nach drei Bier noch Ironie?

    – der war gut.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s