Süüüüß!

Ich bin ja großer Fan von Google. Erst neulich erzählte mir einer unserer IT-Admins, daß er Google nicht mehr benutzen würde, von wegen Daten-Speicherung und so.

Ich persönlich finde diese personalisierte Search-History von Google ja eigentlich ganz toll, weil mir häufig eine Woche nach dem Googeln einfällt, daß ich da doch neulich eine tolle Seite am Wickel hatte. Nur ist mir dann völlig entfallen, mit welchen Suchbegriffen ich auf die gekommen bin.

Außerdem bin ich Fan von meiner personalisierten Startseite, auf der ich immer das Wichtigste des Tages erfahre: Was gibt es Neues in den Bereichen Mathematik und Film, wie kalt ist es draußen und was gibt es heute abend zu essen? Heute haben sich die Leutchen von Google aber wieder selbst übertroffen. All diese spannende Info gibt es jetzt auch noch in einem supersüßen Rahmen:

igoogle.jpg

Und das allerbeste: Man kann seinen genauen Standort eingeben, der dafür sorgt, daß der Stand der Sonne in der kleinen japanischen Zeichentrickwelt immer dem in der großen bösen richtigen Welt entspricht.

Ich find’s toll! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Fundsachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

13 Antworten zu Süüüüß!

  1. Dr. T. Le Vision schreibt:

    Das ist ja niedlich! Muss ich wohl auch gleich mal auschecken… Und dann hast du dir auch noch meinen Blog als Widget eingerichtet! *freu*

    Ich muss sagen, ich habe mir mal die personalisierte Startseite eingerichtet, aber einfach nicht richtig genutzt. Ach ja, während der WM war das irgendwie, da fand ich die Widgets auch ganz praktisch. Aber letztlich habe ich die Sachen, die mich interessieren, in meinem RSS-Reader, das reicht dann auch. Sonst ist es schnell mal doppelt gemoppelt. Die süße Zeichnung mit der geografisch korrekt stehenden Sonne will ich jetzt aber auch! 🙂

  2. Miss Sophie schreibt:

    Und – noch viel geiler: Nicht nur die Sonne wandert, auch die Figürchen wechseln ihre Position. Jetzt schippert das Füchslein z.B. auf dem See. Nur animiert ist das Bild noch nicht. Aber das wäre dann auch schon too much irgendwie.

    Für die Blogs ist mir die Google-Seite zu langsam. Da dauert es manchmal Stunden, bis neue Posts auftauchen. Aber die Doktorin hat sich den Platz auf der Seite natürlich einfach verdient 😉

    Für Wetter und so ist es aber echt ganz praktisch und da ich das als Startseite habe, ist es ja egal, was noch um das Google-Sucheingabefeld drumrumsteht.

  3. Dr. T. Le Vision schreibt:

    Och, es gibt ja auch noch verschiedene Comics! Für den Frühling ist mir der saisonale Kram zu doof, aber ich will sehen, wie sich der Marienkäfer da im Winter abfriert… 😉 Und wenn es mal stürmt, dann werde ich mir die Bushaltestelle einrichten.

    Ja, das kleine Füchschen rudert jetzt rüber. Es ist richtiggehend spannend, was da heute noch passiert. Und nachts!

  4. Dr. T. Le Vision schreibt:

    Oh wie süß, jetzt wäscht er!

  5. bullion schreibt:

    Dass man Google als personalisierte Startseite einrichten kann, ist bisher völlig an mir vorbeigezogen. Werde ich mir auch mal anschauen. Man will ja mitreden können… 😉

  6. Dr. T. Le Vision schreibt:

    Heute morgen bin ich mal so früh aufgestanden, dass ich noch sehen konnte, wie das kleine Füchschen schläft! Soooo süüüüß!

  7. Miss Sophie schreibt:

    Mist, mein Plan war eigentlich, so lange aufzubleiben, bis er mal in die Federn springt. Aber noch klampft er den Entileins was vor.
    Bist Du extra deswegen so früh aufgestanden? 😉

  8. Dr. T. Le Vision schreibt:

    Oh mein Gott, jetzt brennen überall Kerzen! Das kannte ich auch noch nicht. Ich muss schon sagen, jedes neue Bildchen entlockt mir einen Aufseufzer des Entzückens. Und ein Glühwürmchen!

  9. Cait schreibt:

    Oh, da sind ja noch mehr Freunde vom Teehaus-Füchschen! 😀 Das freut mich aber. Hab meine Google Startseite erst vor ein paar Tagen personalisiert und als Japan-Fan natürlich direkt das Teehaus Design gewählt!!! Wer hätte gedacht, dass ich jetzt mal länger als wenige Sekunden auf der sonst langweiligen Google Startseite verbringen würde?? 😀

    Gruß, Caity

  10. Pingback: Voll verplant « Miss Sophies Blog

  11. Christian schreibt:

    Hallo, danke für den Blog! Ich bin auch ein Fan des kleinen Füchschens, es macht selbst triste PC-Arbeit irgendwie schöner und ich habe auch noch nicht alles gesehen (z. B. wenn er schläft und so).. Im übrigren teile ich Deine Meinung, dass die Speicherung von Suchen durch Google sehr praktisch ist und großen Nutzwert hat. Sicherlich ist Datenschutz ein sensibles Thema, dass auch kritisch betrachtet werden muss, aber viele übertreiben es gerade dabei doch arg und sehen hinter jedem Busch den oft zitierten Indianer 🙂

  12. Damian schreibt:

    Hi,

    ich bin auch von diesen Google Themes beeindruckt.
    Weiß jemand, wie man diesen japanschen Zeichen Stil nennt?
    Ich suche schon seit Stunden bei google nach Totorials, damit man so etwas in der Art selber nach machen kann.
    Weil mittlerweile haben immer mehr Webseiten solch ein Logo in diesem Stil.

    Gruß

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s