Wildparken

Ich denke, dieses Urteil dürfte das Göttinger Stadtbild aufs Heftigste beeinflussen.

Aber keine Angst, lieber Oberbürgermeister, ich stelle mein Rad auch weiterhin auf dem Fahrradparkplatz zwischen den Busbahnhofsplattformen ab. Wer dann gerade aus dem Bahnhof kommt und mein Rad klauen will, muß wenigstens ein Stückchen dafür laufen 😉

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Provinznotizen, Widrigkeiten des Lebens veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s