Fuchsi!

Als ich noch ganz klein war, war mein Lieblingskuscheltier ein kleiner Frottee-Fuchs mit einer Spieluhr, genannt Fuchsi. Leider hat die Spieluhr eine Runde in der Waschmaschine nicht überlebt, aber Fuchsi blieb trotzdem mein Favorit im Kuschelzoo. Wahrscheinlich liegt es irgendwie daran, daß ich Füchse noch immer süß finde (zumindestens kleine!) und natürlich begrüßte mich tagein, tagaus der kleine Fuchs vom Theme „Tea House“ auf meine persönlichen igoogle-Homepage:

Hach, was ist das Fuchsi süß! Und alle paar Stunden erneuert sich das Bild und das Fuchsi macht etwas Neues. Mal füttert es Entis, mal macht es Wäsche, und wenn es den Zikaden genug auf der Gitarre vorgeklimpert hat, geht es in sein Teehäuschen zurück und schläft. Na gut, es macht jeden Tag das Gleiche – aber, hey, wer macht das nicht?!

Seit Neuestem spinnt aber mein igoogle und mein Headerbild wird abgeschnitten – Fazit: Fuchsi ist weg! Ich fand mich zunächst damit ab, daß ich wohl der einzige Mensch auf der Welt bin, der sein Herz derart an einen digitalen Fuchs hängt. Heute war die Sehnsucht aber doch zu groß und es wurde ein bißchen gegoogelt. Ergebnis: Alle lieben Fuchsi! Allein 179 Posts von igoogle-Nutzern, die ihren Fuchs zurückhaben wollen. Ach so, und bei der Gelegenheit vielleicht auch gleich die döschige neue ganz linke Leiste weg.

Wie es aussieht, scheint Google da nicht so wirklich kooperativ zu sein. Aber natürlich gibt es auch dafür eine App, äh, ein Add-on, zumindestens für den Firefox! Einfach hier runterladen und und dann ist erstens die Leiste links weg und zweitens kann das Zuhause von Fuchsi wieder auf die bewährte Größe zurückgezogen werden.

Mein Tag ist gerettet! 🙂

Nachtrag (10.12.2009): Oha, jetzt haben die bei Google tatsächlich eingelenkt! In dem erwähnten Thread gab es auch immer mehr Stimmen und mittlerweile gibt es Fuchsi auch ganz ohne Plug-In wieder in voller Größe! Dankeschön, Google! 🙂

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Der Mensch freut sich abgelegt und mit verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s