Oscar-Tipps

Von der Seite Gutschein-Codes.de bin ich eingeladen worden, am Oscar-Gewinnspiel teilzunehmen – da sage ich doch nicht nein Nachtrag: Auf der Seite gibt es natürlich viele tolle Gutscheine 😉 Z.B. auch für Filmfans! Näheres gibt es hier oder hier. Nö, für Werbung war ich mir noch nie zu schade! 🙂. Hier sind also die offiziellen Miss-Sophie-Tipps (inklusive Kommentaren, natürlich):

  • Bester Hauptdarsteller: Jeff Bridges (obwohl ich es natürlich George Clooney gönnen wurde. Der ist einfach nur super!)
  • Beste Hauptdarstellerin: Sandra Bullock (die ist wirklich furchtbar, alleine schon der Trailer zu diesem Film „The Blind Side“ in letzter Zeit, *grusel*)
  • Beste Regie: Kathryn Bigelow (eine Frau beim Regie-Oscar? Und dann auch noch für so’n komischen Kriegsfilm?)
  • Bester Film: Avatar (natürlich wissen wir alle, daß „Up in the Air“ der beste Film ist. Vor allem ist es ja auch ein richtiger Film. Also, mit echten Leuten und so. Und mit George Clooney. Hab ich schon erwähnt, daß ich den super finde?)
  • Bester Nebendarsteller: Christoph Waltz (da scheinen sich alle einig zu sein. Wieso finden eigentlich seit Neuestem auch noch alle Frauenzeitschriften, daß der Typ gut aussieht? Egal, ich find ja Tarantino eh doof…)
  • Beste Nebendarstellerin: Mo’nique (damit auch ein Oscar an „die sympathische Außenseiterin“ geht und man alle Diskriminierungsklagen schon mal abwenden kann. Ich hätte es der Anna Kendrick gegönnt, die hat immer so niedlich verbissen geguckt.)
  • Bester Animationsfilm: Up (Jo! Der hat es verdient und der bekommt ihn auch!)
  • Bestes adaptiertes Drehbuch: Up in the Air (hier kriegt dieser überragende Film dann noch den verdienten Oscar!)
  • Bester ausländischer Film: Das weiße Band (wie gut, daß ich den nicht sehen muß. Dieser Haneke hat es echt drauf, Filme zu machen, die kein Mensch versteht. Ich hab irgendwann mal „Cache“ gesehen und beschlossen, daß ich das nie wieder brauche… Aber so Oscar-Menschen gefällt das ja!)
  • Bester animierter Kurzfilm: A Matter of Loaf and Death (??? Nie von gehört…)
  • Bestes Szenenbild: Avatar
  • Bestes Kostümdesign: The Young Yictoria
  • Bester Dokumentarfilm: The Cove
  • Bestes Make-Up: Star Trek
  • Bester Tonschnitt: Avatar
  • Bester Ton: Avatar
  • Beste visuelle Effekte: Avatar
  • Beste Filmmusik: Up
  • Bester Filmsong: The Weary Kid – Crazy Heart

So, jetzt können die Oscars also kommen!

Advertisements
Dieser Beitrag wurde unter Fundsachen veröffentlicht. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.

3 Antworten zu Oscar-Tipps

  1. Inishmore schreibt:

    Da sind wir ja stabil auf einer Linie, was die Vorhersagen anbelangt. Was Sandra Bullock angeht, schau dir nie „Verrückt nach Steve“ an.

  2. indiefreak schreibt:

    WOW – du hast echt viel richtig getippt – RESPEKT 🙂

  3. Miss Sophie schreibt:

    Und viel falsch – zum Sieg hat’s leider nicht gereicht. Naja, dabei sein ist alles 😉

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s