Archiv der Kategorie: Absurditäten

Kleines Mitbringsel für Kevin und Justin

Aus der Reihe „Erkunde Deine neue alte Heimat“ bin ich heute mal durch den Marktkauf in Bergedorf geschlendert. In Göttingen habe ich mich gerne mal im REAL verloren, solche Riesensupermärkte haben irgendwie was beruhigendes, man vergißt Zeit und Ort, ideal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Fundsachen, Shopping adventures | 1 Kommentar

Curling!

Juchu, es gibt wieder Olympia! Oder, wie man im Hause Miss Sophie immer so süß-dämlich sagt: Plympia! Während ich keine einzige Wintersportart beherrsche, noch nie auf Skiern gestanden bin und eine furchtbare Angst vorm Schlittschuhlaufen habe (seitdem ich die furchtbare … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich | Verschlagwortet mit , , | 4 Kommentare

Selbstbedienung im Supermarkt

Seit letzter Woche habe ich ein neues Hobby, dem ich gelegentlich im REAL nachgehe: Ich bediene mich gerne mal selbst, höhö. Natürlich heißt das nicht, daß ich an der Kasse das Zahlen vergesse! Aber ich kann jetzt selbst kassieren, jawoll! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 7 Kommentare

Amerikanische Impressionen

So, endlich wieder zurück in good old Germany! Nach einer Woche in Fort Collins und noch einem Tag in Colorados Hauptstadt Denver bin ich nun wieder im beschaulichen Göttingen angekommen. Und beschaulich scheint es hier nun im Vergleich in der … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Aus nah und fern, Der Mensch freut sich | 1 Kommentar

Live aus Colorado

So, nach einem ziemlich langem Flug, auf dem es aber reichlich coole Berieselungsmöglichkeiten gab (endlich mal eine Folge von „30 Rock“ gesehen und „Er steht einfach nicht auf Dich“ (<- doof, aber lustig!)), ging es ohne größere Probleme in das … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Aus nah und fern, Wahre Geschichten, Widrigkeiten des Lebens | 4 Kommentare

Kühlschrankreflex

Letzte Woche hat der Kühlschrank von meinen Eltern seinen Geist aufgegeben. Alles an sich halb so wild, denn sie hatten immerhin einen Ersatzkühlschrank zur Hand (der allerdings nicht in ihrer Küche, sondern ein paar Räume weiter war) und heute kommt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Widrigkeiten des Lebens | 2 Kommentare

Tupperparty

Gestern war ich zum zweiten Mal in meinem Leben auf einer Tupperparty. Man muß die richtig Einstellung zu sowas haben, dann kann das ziemlich spaßig werden. Na gut, ich habe natürlich auch was gekauft. Aber nur echt sinnvolle Dinge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Shopping adventures | 1 Kommentar

Deeskalierender Effekt?

Letzten Sonntag bin ich das erste Mal in den Genuß des neuen „Comedy-Bandes“ im Metronom gekommen. Freunde des blau-gelben Nahverkehrszuges werden ja bereits das „Jan-Fedder-Spezial-Band“ kennen, mit dem die Durchsagen zu den nächsten Bahnhöfen abgespult werden. Und nun eben zu … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Provinznotizen, Widrigkeiten des Lebens | 2 Kommentare

Nicht alles, was sich reimt, ist gut

Gestern beim Bummel durch den hiesigen Mediamarkt entdeckt: CD „Stillen & Chillen“ Würde ich mir wahrscheinlich nicht kaufen. Ob das irgendwie den Milchfluß anregt? Will man besser gar nicht wissen. Könnte man aber andererseits ja auch noch früher mit anfangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Fundsachen, Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 5 Kommentare

Spacken der Woche: SUB Göttingen

Die Staats- und Universitätsbibliothek (kurz: SUB) Göttingen hat nicht nur einen tollen Namen, sie hat auch allerlei Preise gewonnen von wegen „Bibliothek des Jahres“ und so. Tatsächlich sieht der ganze Kasten auch nicht so ganz übel aus (von außen und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Provinznotizen, Widrigkeiten des Lebens | Verschlagwortet mit , | 5 Kommentare