Archiv der Kategorie: Shopping adventures

Kleines Mitbringsel für Kevin und Justin

Aus der Reihe „Erkunde Deine neue alte Heimat“ bin ich heute mal durch den Marktkauf in Bergedorf geschlendert. In Göttingen habe ich mich gerne mal im REAL verloren, solche Riesensupermärkte haben irgendwie was beruhigendes, man vergißt Zeit und Ort, ideal … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Fundsachen, Shopping adventures | 1 Kommentar

Best of Göttingen (to be continued)

Sodele, da wäre ich wieder – live aus Hamburg. Viele wissen es wahrscheinlich schon, ab dem 1. April arbeite ich wieder in Hamburg, oder anders gesagt: Ich bin unter genau den Stein zurück, unter dem ich hervorgekrochen bin ;-). Tja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Aus nah und fern, Der Mensch freut sich, Provinznotizen, Shopping adventures | Kommentar hinterlassen

Selbstbedienung im Supermarkt

Seit letzter Woche habe ich ein neues Hobby, dem ich gelegentlich im REAL nachgehe: Ich bediene mich gerne mal selbst, höhö. Natürlich heißt das nicht, daß ich an der Kasse das Zahlen vergesse! Aber ich kann jetzt selbst kassieren, jawoll! … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 7 Kommentare

Auf kleinem Fuß lebt es sich schwer

Seit Neuestem stelle ich ein Phänomen fest, das mein Leben ziemlich erschwert. Vor allem wenn es mal mit der Forschung und allem nicht so gut läuft, hihi, und man sich ein bißchen mit einem Paar Schuhe aufmuntern möchte. Ganz natürlicher … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 3 Kommentare

Tupperparty

Gestern war ich zum zweiten Mal in meinem Leben auf einer Tupperparty. Man muß die richtig Einstellung zu sowas haben, dann kann das ziemlich spaßig werden. Na gut, ich habe natürlich auch was gekauft. Aber nur echt sinnvolle Dinge und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Der Mensch freut sich, Shopping adventures | 1 Kommentar

Wie zu besten Aldi-PC-Zeiten

ging es heute wohl in so manchem Aldi zu, munkelt man. Na gut, für ein Elektronikteil früher aufstehen als sonst, ist nicht so mein Stil. Also ging es auch erst gegen 9:00 Uhr zum nächsten Aldi. Zielstrebig ging es zum … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Mensch freut sich, Provinznotizen, Shopping adventures | 1 Kommentar

Jetzt wird es richtig interaktiv!

Ja, wie der Titel schon sagt. Zwei Neuerungen. Erstens gibt es jetzt rechts in der Leiste einen kleinen Twitter-Feed, wo man mein Gezwitscher mitkriegen kann. Twittern ist ja wohl der Feind des Bloggens, aber besser als nix, nä? Mal sehen, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Mensch freut sich, Shopping adventures | 15 Kommentare

Nicht alles, was sich reimt, ist gut

Gestern beim Bummel durch den hiesigen Mediamarkt entdeckt: CD „Stillen & Chillen“ Würde ich mir wahrscheinlich nicht kaufen. Ob das irgendwie den Milchfluß anregt? Will man besser gar nicht wissen. Könnte man aber andererseits ja auch noch früher mit anfangen. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Absurditäten, Fundsachen, Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 5 Kommentare

Black Box

Wenn Sachen kaputtgehen, macht mich das immer traurig. Nicht nur, weil das erstmal Streß bedeutet und Ersatzinvestitionen getätigt werden müssen. Sondern vor allem einfach so, Dinge begleiten einen ja irgendwie, man verliert also irgendwie auch einen Freund. Nein, ich denke … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | Verschlagwortet mit | 10 Kommentare

Wahrscheinlichkeit

Als Stochastiker sollte man eigentlich überall den Zufall sehen. Wenn ich z.B. im Supermarkt mal wieder in der Schlange stehe, in der es mit Abstand am längsten dauert, die Oma vor mir eine Stunde nach drei Ein-Cent-Stücken sucht und direkt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Provinznotizen, Shopping adventures, Widrigkeiten des Lebens | 2 Kommentare