Archiv der Kategorie: Uncategorized

Urlaub in Garmisch-Partenkirchen

Während den vier Jahren meiner Promotion war ich ganz genau einmal rein privat urlaubsmäßig unterwegs, insofern hatte ich mir ein kleines bißchen Entspannung doch verdient, fand ich. Und so wurden fünf Tage Wellness und Wandern in Garmisch-Partenkirchen gebucht. Hach ja, … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Filmkritik: „Cassandras Traum“

Inhalt: Ian (Ewan McGregor) und Terry (Colin Farrell) sind zwei Brüder aus der Londoner Arbeiterschicht, die nach Höherem streben. Vor allem der smarte Ian macht gerne mal einen auf dicke Hose, leiht sich Luxusschlitten, die sein Bruder Terry repariert, und … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 1 Kommentar

Indiiiiiieeeeeee!

So, gerade gekauft: Karte für die Indy-4-Preview am Mittwochabend im guten alten Cinemaxx Göttingen. Oh Mann, ich freu mich wie ein kleines Kind, kann ich Euch sagen! Und wehe, der ist jetzt nicht gut! Tu mir leid, daß es hier … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Filmkritik: „Schmetterling und Taucherglocke“

Inhalt: Jean-Dominic Bauby (Mathieu Amalric) hat ein Leben wie aus dem Katalog: Er hat einen coolen Job, ein cooles Auto, coole Freunde, eine hübsche Frau und drei nette Kinder. Bis er einen Gehirnschlag erleidet und er, als er aus dem … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 5 Kommentare

Ipod-Audio-Guide

Bevor ausführlichere Berichte folgen, nur schon mal ganz kurz, warum Bern eigentlich die beste Stadt der Welt sein muss (Himmel, es gibt kein „sz“ auf diesen blöden Schweizer Tastaturen…): Es gibt einen Audio-Guide durch die Stadt (Ausrufezeichen gibt es auch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 4 Kommentare

Everybody needs a second chance

Als ich am Montag nach zweiwöchiger Abwesenheit wieder meine Göttinger Wohnung besuchte, war ich auf das Schlimmste gefaßt. Ein überlaufender Briefkasten, aufgebrochene Wohnungstür und leergeräumte Wohnung. Hoping the best and expecting the worst, sach ich ja immer. Der Briefkasten enthielt … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Der Mensch freut sich, Uncategorized, Widrigkeiten des Lebens | 10 Kommentare

„Bestellung abschicken“

Bestellung ist abgeschickt. Ein paar Klicks und meine gesamten Weihnachtseinkäufe waren erledigt. Meine gesamten? Na gut, ein Buch für meinen Papa wollte sorgfältig ausgesucht sein. Das sollte hübsch aussehen und außerdem war nicht klar, welcher Klassiker verschenkt werden sollte (mein … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Denken statt Lutschen

Als in letzter Zeit viel beneidete Besitzerin von zwei Adventskalendern (einen mit Ü-Eiern, einen mit Haribo, vielen Dank an die Schenker 😉 ), möchte ich an dieser Stelle mal ausdrücklich auf die Gefahren von zuviel Süßkrams-Konsum hinweisen. Kinderschokolade scheint sogar … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 8 Kommentare

Ruhe sanft, kleiner Floppy

Aus aktuellem Anlaß heute mal ein etwas trauriger Post. Floppy war so ein zäher kleiner Kerl. Ich hatte schon oft gedacht, daß es mit ihm vorbei wäre, weil er manchmal so komische Anfälle hatte und zitternd in einer Käfigecke saß. … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 14 Kommentare

Google, ich flehe Dich an!

Es gibt wenige größere Fans von Google als mich. Würde man mich fragen, welche Erfindung mein Leben am meisten verändert hat, würde ich ohne Überlegen sofort „Google“ sagen (natürlich in Verbindung mit Computer/Laptop, DSL und Internet überhaupt. Und vielleicht noch … Weiterlesen

Veröffentlicht unter Uncategorized | 7 Kommentare